Veranstaltungstipp: Deutsch-Amerikanisches Volksfest


Das beliebte deutsch-amerikanische Volksfest (DAV) ist bereits im vollen Gange. Vor 56 Jahren erstmals veranstaltet, endet es am 13. August, dem „Tag des Mauerbaus“. Ursprünglich sollte das Volksfest die Berliner von den politischen Spannungen ablenken und stattdessen Freude und Spaß bereiten. Nachdem das Fest letztes Jahr auf Grund von Standortproblemen abgesagt werden musste, meldet sich das Volksfest dieses mit einem neuen Standort zurück: im Marienpark in Berlin Mariendorf. Das ehemalige Gaswerksareal und jetzige Gewerbegelände bietet Platz für etliche Fahrgeschäfte. Außerdem gibt es eine Bühne mit wechselndem Programm und reichlich Angebot an Essen und Trinken, alles ganz im Motto „Deutschland und Amerika vereint“. Die Öffnungszeiten sind von 14:00 bis entweder 22:00 (Montag und Dienstag), 23:00 (Mittwoch, Donnerstag und Sonntag) oder 23:30 (Freitag und Samstag). Der Eintritt liegt bei 2 €, Kinder unter 14 Jahren sind frei. Und am Mittwoch ist Familientag, also halben Preis auf alle Karussells und Bahnen. Weiter Informationen zum Angebot, Anfahrt usw. finden Sie unter: http://www.deutschamerikanischesvolksfest.de/

#Veranstaltungstipp #Berlin

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hinweise für Ihren Besuch:

Ab dem 15.11.2021: Zutritt nur mit 2G-Nachweis!

Bitte informieren Sie sich tagesaktuell über unsere Besuchshinweise.

Für den Besuch ist keine Reservierung erforderlich. Tickets können aber vorab online gebucht werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.