75 Museen, 750 Veranstaltungen, 1 Ticket = Lange Nacht der Museen 2019


Ob Neuling oder Museumsgänger, am Samstag, den 31. August 2019, wird allen Besuchern der „Lange Nacht der Museen“, ein vielfältiges Programm zu einer außergewöhnlichen Stunde geboten. 75 Einrichtungen, darunter Museen, Gedenkstätten, Sammlungen und Ausstellungshäuser in Berlin, laden zum nächtlichen Rundgang zu Kunst und Kultur ein. Neben den aktuellen Ausstellungen gibt es auch dieses Jahr wieder ein einzigartiges Rahmenprogramm mit Expressführungen, Künstlergesprächen, Workshops, Lesungen, Kieztouren, Konzerten und Live-Acts.

Die erste „Lange Nacht der Museen“ fand 1997 in Berlin statt. Damals beteiligten sich 18 Museen und lockten 6.000 Besucher an. 2018 waren es schon rund 35.000 Besucher. Seit der ersten „Langen Nacht“ wurden bereits mehr als 1 Million Tickets in Berlin verkauft. Laut einer Forsa-Studie von 2010 ist der Begriff „Lange Nacht der Museen“ fast allen Berlinern (93%) ein Begriff.

Das Berliner Original erweist sich nicht nur in der Hauptstadt großer Beliebtheit und wurde deshalb auch schon auf der gesamten Welt kopiert. Mittlerweile gibt es 120 Museumsnächte, unter anderem auch in Amsterdam und Paris. Das Konzept der Langen Nacht hat sich aber auch in anderen Bereichen durchgesetzt. Es gibt z.B. auch die Lange Nacht der Wissenschaft oder die Lange Nacht der Religionen.

Mit dem asisi Panorama DIE MAUER sind wir dieses Jahr zum fünften Mal dabei. Kommt vorbei und schaut euch in der eigens errichteten Stahlrotunde direkt am Checkpoint Charlie das monumentale Rundbild über das alltägliche Leben in Kreuzberg mit der Berliner Mauer von dem Künstler Yadegar Asisi an.

Zum ersten Mal dabei ist das 30 Meter hohe Panorama Pergamon. Das Panorama von Yadegar Asisi an der Museumsinsel, das faszinierend detailreich einen Tag in der Stadt Pergamon des Jahres 129. nach Christus schildert. Das ausführliche Programm und sonstige Informationen rund um die Lange Nacht der Museen findet ihr unter folgendem Link www.lange-nacht-der-museen.de

Termin: Samstag, 31. August 2019 18:00 – 02:00 Uhr Veranstaltungsort: Verschiedene Veranstaltungsorte Eintritt/Tickets: Ab dem 5. August 2019 können Tickets (gilt nicht für ermäßigte Tickets) online auf der folgenden Website https://www.lange-nacht-der-museen.de/de/index.html, in allen Museen, die sich an der LNdM beteiligen, an Verkaufstellen und Automaten der BVG und der S-Bahn, an Berlin Tourist Infos und in den Hekticket-Filialien am Alexanderplatz und am Bahnhof Zoo. Spartickets sind bis zum 19. August 2019 erhältlich: Reguläre Tickets 12 EURO, statt 18 EURO Ermäßigte Tickets 10 Euro, statt 12 EURO Die Tickets gelten von 18:00 – 02:00 Uhr in allen beteiligten Museen, Shuttle-Busse und die öffentlichen Verkehrsmittel Bereich ABC von 15:00 – 05:00 Uhr. Veranstalter:

Gemeinschafts-Veranstaltung der Museen mit der landeseigenen Gesellschaft Kulturprojekte Berlin

Quelle Bild 1: LNdM Logo Paket

#Art #Musik #YadegarAsisi #Ausstellung #DIEMAUER #Tipp #Grenze #Kunst #Freizeit #Berlin #Veranstaltungstipp #Mauer #DDR #LangeNachtderMuseen #Führung #BerlinerMauer #360 #Event #Veranstaltungen #Panorama #asisi #CheckpointCharlie #WestBerlin #OstBerlin #PergamonDasPanorama #Museumsinsel

asisi Panorama Berlin

Checkpoint Charlie   Friedrichstraße 205   10117 Berlin

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White TripAdvisor Icon

Unternehmen

Presse

Kontakt

Jobs

Rechsthinweise

Impressum

Datenschutz

© 2020, asisi F&E GmbH