top of page

Öffentliche Führungen

Entdecken Sie mit der öffentlichen Führung den Alltag mit der Berliner Mauer und erhalten Sie spannende und informative Antworten zum Künstler und dem Panorama-Kunstwerk:

Wie war das Lebensgefühl, damals im geteilten Berlin? Wie sah das tägliche Leben der Menschen in West-Berlin aus? Warum kreierte Yadegar Asisi das Panorama DIE MAUER?

 

Thematisch eingestimmt betrachten Sie im Anschluss an die Führung individuell das Panorama. Die Führung kann gern als ein offener Dialog gestaltet werden, alle Fragen sind willkommen. 

 

Yadegar Asisis Panorama zur geteilten Stadt zeigt einen künstlerisch verdichteten Blick auf die Zeit des Kalten Krieges. Präsentiert wird der Alltag mit der Berliner Mauer an einem fiktiven Herbsttag in den 1980er Jahren. Für die Besucher wird spürbar, wie banal alltäglich und subtil grausam zugleich die Normalität der geteilten Stadt war. 

Personenzahl

maximal 20 Personen pro Führung

 

Dauer

30 Minuten mit anschließendem Panoramabesuch

 

Preis

3 Euro zzgl. zum Eintrittsticket. Der Kauf erfolgt direkt an der Ticketkasse. Keine Voranmeldung möglich. Plätze nach Verfügbarkeit.

Termine:

26.04.

11 Uhr: Sprache Englisch

14 Uhr: Sprache Deutsch

28.04.

11 Uhr: Sprache Englisch

14 Uhr: Sprache Deutsch

02.05.

11 Uhr: Sprache Englisch

14 Uhr: Sprache Deutsch

08.05.

14 Uhr: Sprache Deutsch

11.05.

14 Uhr: Sprache Deutsch

18.05.

11 Uhr: Sprache Englisch

21.05.

11 Uhr: Sprache Englisch

14 Uhr: Sprache Deutsch

24.05.

11 Uhr: Sprache Englisch

29.05.

11 Uhr: Sprache Englisch

14 Uhr: Sprache Deutsch

27.04.

11 Uhr: Sprache Englisch

14 Uhr: Sprache Deutsch

01.05.

11 Uhr: Sprache Englisch

14 Uhr: Sprache Deutsch

05.05.

11 Uhr: Sprache Englisch

14 Uhr: Sprache Deutsch

09.05.

14 Uhr: Sprache Deutsch

17.05.

14 Uhr: Sprache Deutsch

19.05.

14 Uhr: Sprache Englisch

22.05.

11 Uhr: Sprache Englisch

14 Uhr: Sprache Deutsch

25.05.

11 Uhr: Sprache Englisch

14 Uhr: Sprache Deutsch

30.05.

11 Uhr: Sprache Englisch

14 Uhr: Sprache Deutsch

bottom of page