Gelungene Flucht am 19. November 1986


Am Abend des 19. Novembers 1986 gelingt Dieter H., einem Werkzeugmacher, die Flucht vom Ost-Berliner Bezirk Mitte in den West-Berliner Bezirk Wedding, nachdem er zuvor aus politischen Gründen eine 2-jährige Haft verbüßt hatte und ein von ihm zuvor gestellter Ausreiseantrag abgelehnt worden war. Mit einer 3 Meter langen selbst gebauten Steckleiter überwand Dieter H. die Hinterlandmauer, nachdem er mit einem Bolzenschneider den Signalzaun durchtrennte. Der Signalzaun und das aufgesetzte Signalgerät auf der Mauer lösten Alarm aus, als er fast die Grenzmauer erreicht hatte. Der Todesstreifen hatte an dieser Stelle eine Tiefe von 18 Metern. Auch die Grenzmauer überwand er unbeschadet, obwohl vom Wachposten an der Kremmener Straße aus 390 Metern Entfernung ein Warnschuss und 12 gezielte Schüsse auf ihn abgefeuert wurden. Die Schüsse verfehlten ihn nur knapp. Dieter H. kam an diesem Abend zu Gute, dass die Grenzsoldaten im Wachturm Strelitzer Straße, welcher nur 135 Meter entfernt lag, die Verfolgung zu Fuß aufnehmen wollten und es beim Absteigen des Wachturms zu einer Verzögerung kam. Die Wachposten mussten erst ihrem Kommandanten über den Alarm Meldung machen und fanden nicht gleich den Lichtschalter an der Abstiegstreppe. Beim Sprung über die Grenzmauer brach Dieter H. sich beide Fersen. Zufällig anwesende West-Berliner applaudierten ihm zu seiner gelungen Flucht und riefen ihm einen Krankenwagen.

Stasi-Skizze von der gelungenen Flucht.

Foto oben: Quelle Foto: Gedenkstätte Berliner Mauer

Foto unten:

Quelle Foto: Bundesarchiv Militärarchiv; BStU, MfS, HA (Nr. 14442, Bd. 1) Quellen: https://berliner-mauer.mobi/flucht-im-november-1986.html?&number=17&cHash=a599088b9358a20f9dd43b54132d7fc3chronik-der-

http://www.chronik-der-mauer.de/fluchten/180957/gelungene-flucht-mit-einer-leiter-von-berlin-mitte-nach-berlin-wedding-19-november-1986


1 Ansicht

asisi Panorama Berlin

Checkpoint Charlie   Friedrichstraße 205   10117 Berlin

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White TripAdvisor Icon

Unternehmen

Presse

Kontakt

Jobs

Rechsthinweise

Impressum

Datenschutz

© 2017, asisi F&E GmbH