Ausflugstipp: Die Siegessäule


Alle Berliner kennen sie, kaum einer war schon oben: die Siegessäule. Dieses berühmte Wahrzeichen Berlins wurde im Ende des 19. Jahrhunderts gebaut; die Namensgebung beruht auf mehreren siegreichen Kriegen. Ursprünglich befand sich die Siegessäule direkt vor dem Reichstag. Im dritten Reich wurde der Zylinder dann 1,6 Kilometer Richtung Westen auf den Großen Stern versetzt, wo sie sich noch heute befindet.

Von der Spitze aus bekommt man einen der besten Ausblicke über Berlin. Der Turm ist 69 Meter hoch und nur über Treppen begehbar – aber es lohnt sich. Für einen Eintrittspreis von 3 Euro können Besucher die Siegessäule erklimmen und die Aussicht über den gesamten Tiergarten genießen. Im Innenraum befinden sich außerdem Ausstellungen, die unter anderem die Geschichte der Siegessäule erklären.

Mehr Informationen über die Siegessäule, inklusive der Öffnungszeiten, gibt es hier: www.berlin.de


0 Ansichten

asisi Panorama Berlin

Checkpoint Charlie   Friedrichstraße 205   10117 Berlin

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White TripAdvisor Icon

Unternehmen

Presse

Kontakt

Jobs

Rechsthinweise

Impressum

Datenschutz

© 2020, asisi F&E GmbH